K
O
N
T
A
K
T

+43 664 34 15 449
arco_header_mimikfalten

Faltenbehandlung in Wien und Klagenfurt

Mit Hyaluronsäure-Faltenbehandlung zu einem neuen Hautgefühl

Um eine erfolgreiche Faltenunterspritzung durchzuführen, sollte man den Aufbau der Haut genau kennen. Denn: Die Haut ist das größte Organ des Menschen und hat unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen. Einerseits schützt sie uns vor schädigenden Umwelteinflüssen, andererseits liegen in unserer Haut viele Nervenfasern, die uns Kälte, Schmerz und Wärme empfinden lassen.

Medizinische Faltenbehandlung mit Hyaluron: höchst wirksam

Eine ganz wesentliche Komponente für die Elastizität und ein gesundes Aussehen der Haut, ist der Anteil an Hyaluronsäure im Hautgewebe. Die Moleküle in der Haut verbinden sich mit Wassermolekülen zu einer gelartigen, transparenten Struktur und verleihen dem Hautgewebe Spannkraft. Mit zunehmendem Alter reduziert sich jedoch die hauteigene Produktion des auch als Hyaluronan bezeichneten Moleküls – dies kann dazu führen, dass die Haut an Feuchtigkeit und Volumen verliert.

Im Vorfeld einer Faltenbehandlung in unseren Praxen in Wien und Klagenfurt können Sie sich eingehend durch die Schönheitsexpertin Dr. Dagmar Arco beraten lassen. Eine gezielte Faltenunterspritzung mit medizinischem Hyaluron wird häufig auch als „Liften ohne Skalpell“ bezeichnet, da sie die natürliche Funktion der Haut unterstützt und keinerlei Operation erfordert.

„Eine Faltenbehandlung bei Dr. Arco in Wien oder Klagenfurt verleiht Ihnen ein neues Hautgefühl!“

Die Hautschichten: der Aufbau im Überblick

Oberhaut: Sie schützt gegen gefährliche UV-Strahlung.

Lederhaut: In ihr liegen die elastischen und kollagenen Fasern, die unserer Haut Spannkraft verleihen.

Unterhaut: Sie dient als Wärmespeicher und trennt die Haut von der umliegenden Muskulatur.

Faltenbehandlung-Infos: Warum bildet die Haut Falten?

Dynamische oder Mimikfalten:

Die Faltenbildung hat zwei unterschiedliche Ursachen: Auf der einen Seite entstehen sogenannte dynamische Falten aufgrund von ausgeprägter Mimik. Deshalb werden diese Falten auch als Mimikfalten bezeichnet. Zum Beispiel können die sogenannten Blinzelfältchen oder auch Krähenfüße durch das Tagen einer Sonnenbrille vermindert werden, da die Haut an dieser Stelle vor schädigender UV-Strahlung geschützt wird. Im Folgenden möchten wir Ihnen die unterschiedlichen Gesichtspartien kurz erläutern, die sich durch eine professionelle Behandlung mit Hyaluron behandeln lassen.

Die Zornesfalte:

Sie befindet sich zwischen den Augenbrauen und verleiht dem Gesicht einen strengen Ausdruck.

Die Stirnfalten:

Sie befinden sich auf der Stirn und entstehen durch das Hochziehen dieser.

Die Lachfalten:

Sie entstehen beim Lachen, wenn die Augen zusammengekniffen werden.

Falten durch Volumenverlust:

Mundwinkelfalten:

Diese verlaufen vom unteren Mundwinkel abwärts und verleihen dem Gesicht den sogenannten „trauriger Clown"-Ausdruck.

Nasolabialfalten:

So werden Falten bezeichnet, die sich vom Nasenflügel bis zum oberen Mundwinkel erstrecken.

Marionettenfalten:

Das sind Falten, die sich vom unteren Mundwinkel bis zum Kinn erstrecken und dem Gesicht einen traurigen Ausdruck verleihen.

Faltentherapie – ein wichtiger Faktor bei jeder Faltenbehandlung

Ein weiterer Grund, warum Menschen zunehmend unser Angebot wahrnehmen und sich die Falten unterspritzen lassen, liegt im Älterwerden begründet. Denn: Mit zunehmendem Alter verflacht der Jochbeinbogen, wodurch sich das Muskel- und Fettgewebe verringern. Als Folge nehmen das Volumen um die Augen herum und das Wangenvolumen ab. Zusätzlich verstärkt die Schwerkraft diesen Effekt.

In welchem Alter Falten entstehen, hängt einerseits vom individuellen genetischen Code ab, andererseits aber auch von diversen Krankheiten oder weiteren Faktoren.

Exogene Ursachen wie zum Beispiel das Rauchen oder Smog – vor allem jedoch zu viel UVA-, UVB- und Infrarot-Strahlung durch übermäßigen Sonnenkonsum ohne ausreichenden Schutz – lassen unsere Haut vorzeitig altern und beschleunigen dadurch die Faltenbildung.

Sonnengeschädigte Haut weist eine Verdickung der Hornschicht auf; tiefe, reliefartige Falten sind die Folge. Gleichzeitig ist die endogene Hautalterung gekennzeichnet durch eine dünne, erschlaffte Haut und feine Falten. Als natürliches Mittel hat sich Hyaluron seit vielen Jahren in der Faltenunterspritzung bewährt. Profitieren Sie von unserem Know-how und genießen Sie Ihre straffe, faltenfreie Haut nach dem Besuch in einer unserer Praxen.

Informationen zur Faltenbehandlung in Wien und Klagenfurt

Fast alle Formen kann man mit modernen Faltentherapien wie einer gezielten Faltenunterspritzung beheben. Wir sind persönlich für Sie da und stehen Ihnen vom Vorgespräch bis zur Nachsorge zur Seite, wenn Sie sich für eine Unterspritzung bei Dr. Arco entscheiden. Sie möchten mehr erfahren rund um das Thema Falten unterspritzen?

Schauen Sie sich unser informatives Video von Frau Dr. Arco zum Thema Faltenunterspritzung auf ihrem YouTube-Channel an oder kontaktieren Sie uns direkt!

 

 
Dr. Dagmar Arco
Frau Dr. Dagmar Arco
berät Sie gerne individuell und persönlich. Benötigen Sie mehr Informationen? –
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und rufen Sie 0664 3415449 an, oder senden Sie mir über unsere Kontaktseite eine Anfrage.
 
Kurzübersicht unserer Behandlungen: