K
O
N
T
A
K
T

+43 664 34 15 449
arco_header_mimikfalten

Marionettenfalten

Marionettenfalten sind Falten, die durch eine ausgeprägte Mimik entstehen. Sie verlaufen von den Mundwinkeln zum Kinn und verleihen dem Gesicht einen dauerhaft traurigen Ausdruck, ähnlich einer traurigen Theatermaske. Sie lassen das Gesicht jedoch nicht nur traurig sondern auch älter aussehen. Auch bei Marionettenfalten besteht ein ausgeprägter Volumens- und Elastizitätsverlust der Haut.

 
Wie erfolgt die Behandlung?
Nach einer genauen Gesichtsanalyse werden die Ursachen festgestellt und mit einer speziellen kombinierten Therapie ausgeglichen. Hyaluronsäure, die eine spezielle Vernetzung (wie der Vycross-Link) ist dadurch speziell geeignet und liefert sehr schöne Ergebnisse, wobei die Behandlung einmal jährlich wiederholt werden sollte. Nach der ersten Behandlung sollte eine Touch-up Behandlung nach einem Monat erfolgen, weil das die Langzeitwirkung nachweislich verlängert.

Permanente Filler haben den Nachteil, das sich spätere Nebenwirkungen ergeben können. Es wird allgemein immer öfter von permanenten Fillern Abstand genommen.

Dr. Dagmar Arco
Frau Dr. Arco
berät Sie gerne individuell und persönlich.
Benötigen Sie mehr Information? –
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Themen