K
O
N
T
A
K
T

+43 664 34 15 449
arco_lippen_allgemein

Lippen aufspritzen

Schöne Lippen durch Aufspritzen mit Hyaluronsäure?

Schöne Lippen, perfekt geschwungen und mit Ausdrucksstärke sind der Mittelpunkt des Gesichts. Nicht umsonst wird dem Mund sowohl in der Malerei als auch in der Literatur große Aufmerksamkeit geschenkt. In der Musik wird den Lippen durch unzählige Lieder und Kompositionen darüber hinaus besonders viel Beachtung zuteil. Soweit das vielbeschworene Ideal, doch sind nicht jedem von Natur aus die Lippen gegeben, die sie oder er sich wünscht, und auch die Lebensjahre hinterlassen ihre Spuren im Gesicht. Heutzutage existieren aber wirkungsvolle und zugleich verträgliche Behandlungsmethoden, mit denen sich die Lippen verändern lassen. Im Folgenden präsentiere ich Ihnen Wissenswertes zum Thema und informiere Sie zu den Möglichkeiten, die das Aufspritzen der Lippen bietet.

Wann wird eine Lippe als schön empfunden?

Auch wenn Schönheit und Ästhetik immer subjektiv wahrgenommen werden, so existieren doch gewisse übergreifende Kriterien, nach denen eine Lippe beurteilt wird. Sie wird gemeinhin als schön empfunden, wenn das Lippenrot ausgeprägt ist und der sogenannte Amorbogen konturiert ist. Beim Amorbogen, der auch unter dem Namen Kupidobogen bekannt ist, handelt es sich um die bogenförmige Grenzlinie des Oberlippenrots in Verbindung mit dem unteren Abschluss des Philtrums. Das Philtrum, die vertikale Linie von der Nase bis zur Oberlippe, markiert in diesem Zusammenhang den „Griff“ des Amorbogens. Der Name rührt von der Ähnlichkeit zum Jagdbogen her, der den Sagen nach von Amor bzw. Kupido zur Zusammenführung der Liebenden eingesetzt wird. Kein Mythos ist hingegen, dass dem allgemeinen Schönheitsempfinden nach Oberlippe und Unterlippe in einem bestimmten Verhältnis zueinanderstehen sollten. Hierbei spricht man vom „goldenen Schnitt“.

 

LIPPENVERGRÖSSERUNG

Unsere Mimik ist ein elementarer Bestandteil der nonverbalen Kommunikation und beeinflusst die Art und Weise, wie wir auf Mitmenschen wirken und bspw. Gesprächspartner uns wahrnehmen. Eine zu schmale Lippe kann dem Gesicht etwa einen verkniffenen Ausdruck verleihen und Ablehnung signalisieren, auch wenn wir gar nicht so empfinden. Darüber hinaus können auch asymmetrische Lippen den Betrachter beim ersten Eindruck irritieren. Der Betrachter erhält in beiden Fällen einen falschen Eindruck von Ihrem Gemütszustand, was sowohl im Privatleben als auch im beruflichen Umfeld zu unerwünschten Folgen führen kann. Dieser Fehleinschätzung unserer jeweiligen Gegenüber kann mit einer Lippenkorrektur abgeholfen werden, die dank moderner Hyaluronsäuren sowohl schmerzarm als auch risikoarm verläuft.

Lippen aufspritzen in Klagenfurt und Wien

Wussten Sie, dass die Wahrnehmung des Lippenvolumens vom Abstand des Lippenrotes zur Nase abhängt und auch die Länge der Lippen die Wahrnehmung und das Schönheitsempfinden beeinflusst? Somit ist Exaktheit bei Lippenmodellierungen besonders wichtig, was eine geeignete Form der Behandlung und darüber hinaus einen erfahrenen Arzt erfordert, damit die erhofften exakten Resultate erzielt werden können. Ich bin eine Pionierin auf diesem Gebiet und wende für die Lippenmodellierung eine ganz spezielle Technik an. Hierbei handelt es sich um ein Aufspritzen mit dafür geeigneten neuen Hyaluronsäuren, die den gewünschten Effekt z. B. auch dann wiederherstellen kann, wenn die Lippen mit zunehmendem Alter nicht mehr auf den Schneidezähnen aufliegen. In unserer Ordination werden hierfür moderne Vycross-verlinkte Hyaluronsäuren verwendet, die in ihrer Wirkung besonders langanhaltend sind. Wir bieten Ihnen das Aufspritzen der Lippen in Klagenfurt und Wien an, um u. a. das Erscheinungsbild voller, akzentuierter Lippen zu erreichen. Informationen zu den Standorten finden Sie in der rechten Spalte.

 

LIPPENKONTUR: Hyaluronsäure zur Lippenverjüngung

In der Jugend ist die Lippenkontur meistens sehr gut ausgeprägt, sodass sie i. d. R. als gegeben hingenommen wird und erst in den Fokus gelangt, wenn sie sich verändert. Was ist aber die Lippenkontur eigentlich? Darunter versteht man den äußeren Rand des Lippenrotes zu seiner Umgebung. Mit zunehmendem Alter verwischt sich die Lippenkontur, auch der oben beschriebene Amorbogen ist nicht mehr so schön ausgeprägt und es kann der Wunsch entstehen, das Rad der Zeit zumindest optisch zurückzudrehen und sich der ursprünglichen Lippenkontur wieder anzunähern. Die Lösung: Eine gezielte Lippenunterspritzung mit einer hierfür geeigneten Hyaluronsäure in die Kontur strafft diese und gibt auch dem Amorbogen seine jugendliche Form zurück

Videoinformationen von Frau Dr. Arco zum Thema Lippenunterspritzung finden Sie hier!

 

LIPPENFÄLTCHEN

Lippenfältchen entstehen mit den Jahren und lassen sich somit nicht in Gänze vermeiden, zudem werden Sie z. B. durch Rauchen, starke Sonnenexposition und ausgeprägte Mimik verstärkt. Diese kleinen Falten stören den glatten Übergang von Haut zu Lippenrot und verwaschen somit zusehends die Lippenkontur. Darüber hinaus wird es zunehmender Ausprägung immer schwieriger, diesen Effekt durch kosmetische Mittel zu kaschieren, denn durch die Fältchen gestaltet sich das Auftragen des Lippenstiftes sehr mühsam, beziehungsweise ist es manchmal sogar unmöglich.

Hier ist eine Lösungsmöglichkeit: die Mimik mittels Botulinum zu beruhigen und die Lippenkontur zu spritzen.

Lippen aufspritzen: für beide Geschlechter relevant

Auch die Herren der Schöpfung sind aufgrund der o. g. Gründe oft von „zu schmalen“ Lippen betroffen, die ihnen ein „strenges“ Gesicht verleihen, mit den gleichen unangenehmen Nebeneffekten im privaten und professionellen Umfeld, wie sie die Damen erleben. Parallel dazu steigt durch den gesellschaftlichen Wandel und die veränderte Selbstwahrnehmung bei vielen Männern das Bedürfnis, ihr äußeres Erscheinungsbild nach den eigenen Wünschen zu verändern. Wie beim weiblichen Körper bietet auch hier der Einsatz von Hyaluronsäure eine Möglichkeit, das Problem zu lösen.

Frau Dr. Arco informiert – gern auch im persönlichen Gespräch

Sie wünschen sich eine Veränderung an Ihren Lippen, dem Mittelpunkt Ihres Gesichts? Ich möchte Sie gern dabei unterstützen, beginnend bei einer ausführlichen Beratung und der Auswahl des richtigen Materials. Im Zuge dessen führe ich u. a. auch eine Fotoanalyse durch und bespreche mit Ihnen die Möglichkeiten, Ihre Wunschvorstellung zu realisieren. Dies ist sehr wichtig und bildet die Grundlage für einen erfolgreichen Eingriff. Ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass ich aufgrund meiner langjährigen Erfahrung für meine Behandlungen ausschließlich eine Hyaluronäure mit Vycross-Technologie verwende, deren Wirkung lange vorhält und die den derzeit höchstmöglichen Sicherheitsstandard entspricht. Von permanenten Materialien ist hingegen abzuraten, da die Gefahr der spätimmunologischen Reaktion besteht.

Vor diesem Hintergrund sind nicht der Preis allein, sondern vor allem die Beratung durch den behandelnden Arzt, die Auswahl des Material und das Know-how der Praxis entscheidend. Nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf und lassen Sie mich an Ihren Wünschen teilhaben. Ich bespreche mit Ihnen dann die geeigneten Verfahren, mit denen wir diese erreichen können. Hierfür stehe ich Ihnen in Wien und Klagenfurt zur Verfügung.

Dr. Dagmar Arco
Frau Dr. Arco
berät Sie gerne individuell und persönlich.
Benötigen Sie mehr Information? –
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Themen